Verletzung einer Katze durch Luftgewehrschüsse und Schlagen mit einem Stock

5991
Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei
Werbung

In Thalfang-Bäsch, Bereich der Straße „Hirtenlager“ und dem angrenzenden Wiesengelände, wurde am Donnerstag, dem 21.06.2018, eine Hauskatze mittels eines Luftgewehres angeschossen. Weiterhin wurde die Katze, von dem bisher unbekannten Täter, vermutlich mit einer Holzlatte geschlagen. Die Katze wurde bei diesem Vorfall erheblich verletzt und musste notoperiert werden.
Die Polizei Morbach bittet um sachdienliche Hinweise.

Werbung