Verkehrsunfall mit drei Verletzten im hinteren Hochwald

2973
Werbung

Börfink. Am Donnerstag, dem 11.05.2017 kam es gegen 07:45 Uhr auf der L 165 zwischen den Orten Abentheuer und Börfink zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW. Der  24jährige Unfallverursacher kam aus derzeit noch nicht geklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden PKW kollidierte. Der Unfallverursacher wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die beiden Fahrzeuginsassen des aus Richtung Hermeskeil entgegenkommenden PKW wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden (Gesamtschaden: 25.000.- €).

Für die Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Unfallstelle waren insgesamt 21 Einsatzkräfte der anliegenden Feuerwehren und die Straßenmeisterei Birkenfeld eingesetzt. Die L 165 blieb für einen Zeitraum von etwa zweieinhalb Stunden vollgesperrt.

Werbung