Unfall am „Ermesgraben“

3802
Werbung
Werbung

Am Donnerstag, den 19.07.18, um 13:05 Uhr kam es auf der B 53 , in Höhe der Abfahrt Ermesgraben zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzen Person.
Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr die 64-jährige Unfallverursacherin mit ihrem PKW die B 53 aus Richtung Trier kommend, in Fahrtrichtung Schweich. In Höhe der Abfahrt „Ermesgraben“ beabsichtigte sie nach links abzubiegen.
Hierbei übersah sie die entgegenkommende, vorrangberechtigte Fahrzeugführerin, welche die B 53 aus Richtung Schweich in Fahrtrichtung Trier befuhr.
Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, die infolgedessen beide nicht mehr fahrbereit waren und auf Halterwunsch abgeschleppt wurden.
Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt.
Der Verkehr in Fahrtrichtung Trier wurde während der Unfallaufnahme an der Unfallstelle vorbeigeleitet.
Im Einsatz befanden sich die FFW Schweich, DRK Schweich, Notarzt Trier-Ehrang sowie die Polizei Schweich.

(Polizei)

 

Werbung