Polizeikontrollen in Bks: Fahrer mit Drogenkonsum aus dem Verkehr gezogen

821
Werbung

Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstagabend, 5.Dezember, in Maring-Noviand, stellte eine Streife der Polizei Bernkastel-Kues bei einer 40-jährigen PKW-Fahrerin eine deutliche Drogenbeeinflussung fest. Zur Beweisführung wurde die Entnahme einer Blutprobe veranlasst.
In der Nacht zum 6. Dezember überprüften Beamte der Polizei Bernkastel-Kues mehrere Verkehrsteilnehmern im Raum Bernkastel-Kues. Dabei zogen sie kurz nach Mitternacht einen 21-jährigen Fahrer aus dem Verkehr, der mit seinem PKW offensichtlich unter Drogeneinwirkung unterwegs war. Außerdem fanden die Polizisten schnell heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war und durch falsche Angaben seiner Personalien versuchte, die Kontrolleure hinters Licht zu führen. Den jungen Mann erwartet nun ein umfangreiches Strafverfahren.

(Polizei)

Werbung