Pkw- Brand legt Verkehr auf B51 lahm

2284
Werbung

Am 07.11.2018, gegen ca. 21:36 Uhr, befuhr ein PWK Fahrer mit seinem PKW die B 51 von Trier kommend in Richtung Bitburg. Ca. 700 Meter vor der Abfahrt Newel wurde er von einem hinter ihm fahrenden Fahrzeugführer durch Lichthupe darauf aufmerksam gemacht, dass an seinem Fahrzeug ein defekt vorliegt.

Der Fahrzeugführer hielt am rechten Fahrbahnrand an und stellte einen Brand im Bereich des Motors an seinem Fahrzeug fest. Der PKW hat sich vermutlich aufgrund eines techn. Defektes während der Fahrt selbst entzündet. Der Brand wurde durch die schnell vor Ort eintreffende FFW Newel gelöscht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Die B51 war  in beiden Richtungen für 2 Stunden gesperrt. Die Straße wurde durch SM Trier gereinigt. Warnbeschilderung wurde aufgestellt.

Im Einsatz waren die FFW Newel, Straßenmeisterei Sirzenich und die Polizeiinspektion Trier.

Werbung