Update: Motorradfahrer wird bei Unfall in Pellingen verletzt

4149
Werbung

Pellingen. Am Freitag, den 31.03.2017, um 14.55 Uhr, ereignete sich auf der Trierer Straße in der Ortslage Pellingen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 21-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt wurde.

Ein  49- jährige Fahrer eines PKW befuhr die Trierer Straße in Pellingen in Richtung Trier. Der Fahrzeugführer wollte in der Ortslage nach links in die Waldstraße abbiegen.

Nachdem er zunächst verkehrsbedingt warten musste, begann er seinen Abbiegevorgang. Ein hinter ihm befindlicher  21-jähriger Motorradfahrer setzte gleichzeitig zum Überholen an.

Es kam zum seitlichen Zusammenstoß mit dem abbiegenden PKW und der Kradfahrer stürzte zu Boden. Der Motorradfahrer zog sich hierbei leichte Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung  in einer Trierer Krankenhaus eingeliefert. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Neben der Polizei Saarburg war das Notarzteinsatzfahrzeug der Berufsfeuerwehr Trier und der RTW des DRK Zerf.

(Text & Bilder: Blaes)

Werbung