Mann wird bei Waldarbeiten schwer verletzt

6555
Werbung

Schillingen. Am Samstagmittag gegen 11:55 Uhr kam es in einem Waldgebiet bei Schillingen zu einem Unfall im Wald.

Nach Polizeiangaben stürzte ein Mann bei Waldarbeiten von einer Leiter und verletzte sich dabei schwer. Die alarmierte Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst beim Retten des verletzten Waldarbeiters. Nach notärztlicher Versorgung kam dieser in ein umliegendes Krankenhaus.

Im Einsatz war der Wehrleiter der VG Kell am See, die Feuerwehr Schillingen. Weiterhin das DRK Zerf, der Rettungshubschrauber Christoph 10 und die Polizei Hermeskeil.

(Text: Blaes/ Bilder: Ffw Schillingen)

Werbung