Kleinlaster brennt auf A62 vollständig aus

2437
Werbung

Freisen. Zu einem LKW- Brand kam es am Mittwochvormittag gegen 11:15 Uhr auf dem Parkplatz “Am Karlsbad” auf der A62 zwischen Birkenfeld und Freisen.

Laut Polizei war der Fahrer eines Kleinlasters auf dem Parkplatz seine Pause am machen. Plötzlich schlugen Flammen aus dem Motorraum.

Das Feuer breitete sich in Sekundenschnelle über das ganze Fahrzeug aus. Die Ladung, Haushaltswaren, wurden ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen.

Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr drangen sofort unter schwerem Atemschutz vor und konnten den Brand unter Kontrolle bringen und löschen.

Der Rumänische Fahrer blieb unverletzt.

Während der Löscharbeiten wurde der Parkplatz für den Verkehr gesperrt. Dichter Rauch zog über die Autobahn.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus  Hoppstädten-Weiersbach, Birkenfeld, Nonnweiler und Otzenhausen. Zudem das DRK Birkenfeld und die Autobahnpolizei Türkismühle.

Werbung