Feuerwehr rückt erneut zur Grünsammelstelle in Ayl aus

3084
Werbung

Ayl. Am Dienstagabend gegen 18:40 Uhr musste die Feuerwehr erneut zur Grünsammelstelle in Ayl ausrücken. Besorgte Anwohner meldeten das eine starke Rauchentwicklung zu sehen sei.

An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass durch die Gärung des Grünschnitts zu einer starken Rauchentwicklung kam. Das Grüngut wurde mit mehreren Strahlrohren und viel Wasser nass gemacht und teilweise auseinandergezogen. Ebenfalls wurde Grünschnitt in Containern benetzt. Zur Unterstützung um eine konstante Wasserversorgung aufrecht zu erhalten, wurde das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Saarburg nachalarmiert.

Nach mehr als 2 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Offene Flammen gab es keine. Bereits in der vergangenen Woche kam es zu einem größeren Einsatz, da es zu einem Brand an der gleichen Grünsammelstelle kam. Im Einsatz war der Wehrleiter VG Saarburg, die Feuerwehren Ayl und Saarburg, sowie die Polizei.

Werbung