Feuerwehr löscht 200 qm Flächenbrand bei Ollmuth

3483
Werbung

Ollmuth. Am Sonntagmittag gegen 11:50 Uhr bemerkten Radfahrer einen Flächenbrand auf einer Erhöhung an einem landwirtschaftlichen Weg neben der K46 zwischen Ollmuth und Franzenheim.
Aus bislang ungeklärten Gründen brannte dort auf einer Fläche von etwa 200 Quadratmeter eine verdorrte

Wiesenfläche. Die alarmierte Feuerwehr konnte die ausbreitenden Flammen schnell löschen. Die verbrannte Fläche wurde anschließend reichlich mit Wasser benetzt, um ein erneutes Entfachen zu verhindern. Mehrere Strahlrohe kamen zum Einsatz. Mit den zwei wasserführenden Fahrzeugen war der Einsatz schnell beendet.
Im Einsatz waren 30 Kräfte der Feuerwehren aus Ollmuth und Pluwig- Gusterath.

(Blaes)

Werbung