Erneut stürzt Baum im Bereich Weißhauswald um

3737
Werbung
Werbung

Trier. Im Bereich des Trierer Waldstadions ist am frühen Freitagabend eine etwa 20 bis 30 Jahre alte Pappel abgebrochen und umgestürzt. Der Baum stand in einem umzäunten Waldareal. Die Krone des Baumes fiel auf das Dach eines Vereinshauses, das dadurch leicht beschädigt wurde. Für Menschen bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr. Mitarbeiter des städtischen Grünflächenamtes haben den Baum vom Dach entfernt. Warum die Pappel abgebrochen ist, ist derzeit noch unklar.

(Presse Stadt Trier)

Werbung