Einmotoriges Kleinflugzeug stürzt kurz nach Start ab

7042
Werbung

Traben- Trabach. Am Dienstagnachmittag gegen 12:35 Uhr ist nach dem Start auf dem Flugplatz von Traben-Trarbach eine einmotorige Sportmaschinen, aus bislang ungeklärten Gründen, abgestürzt.

Die Maschine stürzte vor einer Halle kopfüber ab. Nach ersten Informationen, blieb der Pilot unverletzt. Vor Ort war die Feuerwehr um den Brandschutz sicher zu stellen, ebenfalls das DRK mit einem Rettungswagen, der Rettungshubschrauber mit Notarzt des Christoph 10 aus Wittlich und die Polizei. Die Flug Sicherheitsbehörden werden in Kürze eintreffen. Weitere Informationen liegen derzeit nicht vor.

(Blaes)

Werbung