Drei Verletzte bei Kellerbrand in Nittel

1400
Werbung

Am heutigen Morgen kam es gegen 05.30 h zu einem Brand aus ungeklärter Ursache in einem Heizungsraum in der Wiesenstraße in Nittel.
Das Feuer wurde in kurzer Zeit durch die Feuerwehr gelöscht. Bei dem Brand wurde ein Ersthelfer aus der Nachbarschaft mit leichter Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die beiden älteren Bewohner des Anwesens wurden ebenfalls vorsorglich ins
Krankenhaus gebracht.

Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Im Einsatz war die FEZ und Wehrleitung VG Konz, die Feuerwehren aus Nittel, Köllig und Rehlingen. Zudem das DRK, die First Responder Obermosel und die Polizei.

(Polizei & Blaes)

Werbung