Betrunkener Falschfahrer auf der BAB 1 im Bereich Autobahndreieck Vulkaneifel unterwegs

1943
Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei
Werbung

Die  Polizeiautobahnstation Schweich bittet Zeugen und Geschädigte, welche den Falschfahrer am 19.08.2017 gg. 22:50 Uhr zwischen der Abfahrten Daun und Mehren  gesehen oder  gar durch diesen gefährdet wurden, sich bei der Polizeiautobahnstation Schweich unter der Telefonnummer 06502-9165-10 zu melden.

 

Werbung