54- jähriger Fußgänger auf B51 von LKW erfasst und getötet

5252
Werbung
Werbung

Eßlingen. Am Montag ereignete sich kurz vor 15.00 Uhr auf der B 51 in Höhe der Abfahrt
Scharfbillig ein Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Mann aus dem Eifelkreis parkte seinen PKW
am Fahrbahnrand und überquerte aus bisher unbekanntem Grund zu Fuß die Fahrbahn
der B 51. Dabei wurde er von einem in Richtung Bitburg fahrenden LKW erfasst.
Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Der LKW-Fahrer erlitt einen Schock.
Die B 51 war für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Richtungen gesperrt.
Eine Umleitungsstrecke wurde eingerichtet.

(Polizei)

 

Werbung