33.000 Besucher an 14 Lifttagen am Erbeskopf, vorerst kein Wintersport mehr möglich

1607
Werbung

Erbeskopf. Ski und Rodel gut, ist am höchsten Berg in Rheinland-Pfalz erst einmal beendet. Aufgrund der anhaltenden Milderung und des vielen Regens ist ab dem heutigen Samstag kein Wintersport am Erbeskopf mehr möglich. Die Schneedecke ist zu weich geworden und stark geschmolzen.

Klaus Hepp und sein Team schauen auf 14 Lifttage  zurück. An diesen Tagen kamen bisher insgesamt 33 000 Besucher.

Jetzt bleibt abzuwarten was der Rest des Februars und der März noch bringt. Und ob dann noch einmal Wintersport möglich sein wird.

In den anderen Wintersportgebieten in der Eifel und dem Westerwald, ist schon seit Anfang der Woche kein Ski und Rodel mehr möglich gewesen.

(Blaes)

Symbolbild

 

Werbung