Zwei schwer Verletzte nach Unfall auf L150 bei Thalfang

0
3885
Werbung

Morbach. Am Montag, den 02.08.2017,  kam es bei Thalfang gegen 17.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden.

Ein 72-jähriger PKW-Fahrer, hatte an der Kreuzung L150/ L155 die Vorfahrt eines 60-jährigen PKW-Fahrers missachtet, sodass es zu einer heftigen Kollision kam.

Der Unfallverursacher wurde in seinem PKW eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug herausgeschnitten werden.

Er wurde anschließend per Hubschrauber in die Uni-Klinik nach Mainz verbracht.

Sein Unfallgegner, musste mittels Krankenwagen ins Krankenhaus Hermeskeil verbracht werden.

Aufgrund des Verkehrsunfalls, musste die L150 für ca. dreißig Minuten voll gesperrt werden.

Beide PKW erlitten Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 25.000,- Euro.

Es waren mehrere Einsatzkräfte im Einsatz, u.a. die Polizei Morbach, die Feuerwehr Thalfang sowie das DRK.

 

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie ihr Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein