Wittlich. Brand einer Gartenlaube und Sachbeschädigung am Minigolfplatz

0
976
Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei

In der Nacht von Freitag, 20.04.2018 auf Samstag 21.04.2018, kam es gegen 02:00 Uhr zu einem Brand in einem Schrebergarten in der Nähe der Brückenmühle in Wittlich.

Durch das Feuer wurden ein Unterstand und Teile eines Gartenhauses auf dem Nachbargrundstück beschädigt.

Im Rahmen der Aufnahme vor Ort wurde festgestellt, dass das Zugangstor zum Garten offensichtlich eingetreten wurde, weshalb davon ausgegangen wird, dass das Feuer durch bisher unbekannte Täter gelegt wurde.

Im Einsatz waren 15 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Wittlich und die Polizei Wittlich.

Am Samstagmorgen, gegen 08:30 Uhr wurden mehrere Sachbeschädigungen auf und beim Minigolfplatz in Wittlich gemeldet.

Bisher unbekannte Täter hatten wohl zunächst die Schranke auf dem Fußweg zum Schwimmbad beschädigt und stiegen anschließend über eine Hecke auf den angrenzenden Minigolfplatz.

Dort beschädigten sie Mülleimer und warfen Bänke um.

Es besteht der Verdacht, dass es sich, insbesondere aufgrund der räumlichen Nähe, um die gleichen Täter handeln könnte Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Wittlich in Verbindung zu setzen.

Tel: 06571 9260