Verkehrsunfall Ampelkreuzung Römerbrücke/ Luxemburgerstraße

0
3227

Trier. Am Mittwochmittag kam es gegen 14:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Ampelkreuzung Römerbrücke/ Luxemburgerstraße.

Aus bislang ungeklärten Gründen stießen dabei zwei Fahrzeuge zusammen. Eine Person wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Wegen auslaufender Betriebsstoffe musste die Berufsfeuerwehr ausrücken. Diese wurden abgestreut. Zudem wurde die Unfallstelle abgesichert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Es kam zu größeren Behinderungen und Rückstaus in alle Richtungen.

Im Einsatz war ein Fahrzeug der Berufsfeuerwehr, sowie ein Rettungswagen. Zudem die Polizei Trier.

(Userbild, vielen Dank! )