Straßensperrungen im Hochwald wegen Schneebruch

0
3814
Werbung

Waldweiler. Aufgrund der starken Schneefälle am Samstag sind auf der Land- und Kreisstraße zwischen Waldweiler und Weiskirchen mehrere Bäume umgestürzt. Zentimeter dicker Schnee liegt auf den teils dünnen Ästen, diese hängen teilweise Autodach tief. Der LBM hat daraufhin die Strecke L 142/ L151 Hirschfelderhof Richtung Weiskirchen und die K 69 Waldweiler Richtung Weiskirchen bis auf weiteres gesperrt.
Bereits am Samstagabend bitte die Straßenmeisterei aus um einige umgestürzte Bäume zu beseitigen. Jedoch ist die Gefahr von schweren Schneebruch einfach zu hoch. Für Verkehrsteilnehmer und Spaziergänger besteht höchste Lebensgefahr, so der LBM.
Die Polizei rät den Autofahrern die Strecke zu meiden und Umleitung über Hermeskeil und Greimerath zu nehmen.
Am Abend musste die Feuerwehr bereits auf die Landstraße bei Abentheuer ausrücken, dort sind ebenfalls mehrere Bäume unter der schweren Schneelast umgestürzt.
Lage wird sich in der Nacht von Sonntag auf Montag nochmals verschärfen, dann werden teilweise 10 cm Neuschnee erwartet. Danach wird es milder und Tauwetter setzt ein.

Werbung