Motorradunfall wegen Ölspur, Polizei sucht Verursacher

0
2768
Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei

Zu einem Verkehrsunfall aufgrund einer Ölspur kam es am Mittwoch, den 10.05.2017, kurz nach 20 Uhr, auf der B 50 in der Gemarkung Bernkastel-Kues.

Ein 28-jähriger Motorradfahrer fuhr die kurvenreiche Strecke in Richtung Longkamp. Auf einer Ölspur, die sich in einer nicht einsehbaren Linkskurve befand, kam er zu Fall und rutschte nach rechts in die Schutzplanke, von wo er wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert wurde. Dabei schützte die angelegte Sonderbekleidung den Biker vor schweren Verletzungen; er erlitt zum Glück nur Prellungen.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Verursacher der Ölspur geben können.

Die Ölspur erstreckte sich von der Zufahrt zum Burgbergtunnel in Bernkastel bis zur Hinzerather Kreuzung (B 327/B 50). Die Verunreinigung war jedoch immer nur in Linkskurven (in Richtung B 327) vorhanden war.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bernkastel-Kues unter der Rufnummer 06531 / 95270 entgegen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie ihr Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein