LKW Unfall und Zusammenstoß zweier Autos beschäftigten stundenlang die Einsatzkräfte

0
2552

LKW-Unfall – Diesel läuft aus

Bitburg. Am Donnerstag wollte der Fahrer eines Sattelzuges gegen 14.00 Uhr in der Charles-Lindbergh-Allee auf dem Flugplatz wenden. Dabei beschädigte er zunächst beim Rückwärtsfahren eine Hauswand. Beim weiteren Rangieren wurde der Kraftstofftank des LKW beschädigt. Ca. 200 Liter Diesel traten aus dem Tank aus und gelangten über einen Einlaufschacht und einen Wasserlauf in ein Auffangbecken. Dort wurde das verunreinigte Wasser von einem Entsorgungsbetrieb abgesaugt.

Der LKW war nicht mehr fahrbereit und wurde durch eine Bergungsfirma abgeschleppt. Die Feuerwehr war mit zahlreichen Kräften vor Ort im Einsatz. Vertreter der Kreisverwaltung sowie der Stadtverwaltung waren ebenfalls an der Unfallstelle.

 

Unfall an Autobahnausfahrt

Badem. Am Donnerstag kam es gegen 18.40 Uhr an der Autobahnausfahrt Badem zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines VW Touran kam aus Richtung Wittlich und verließ die A 60 an der Ausfahrt Badem um auf die B 257 in Richtung Daun zu fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem PKW Mercedes, der aus Richtung Daun kommend auf der B 257 unterwegs war. Die Fahrerin des VW Touran sowie ihre 14-jährige Tochter und der Fahrer des Mercedes wurden verletzt. Beide PKW mussten abgeschleppt werden.

Da an der Unfallstelle Öl und andere Betriebsstoffe ausliefen, waren Angehörige der Straßenmeisterei im Einsatz um diese Stoffe zu binden.