Drei Verletzte bei schwerem Unfall auf der B51 Windmühle

0
3027
Werbung

Am Sonntag, den 01.07.2018 ereignete sich gegen 10:00 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall,
wobei insgesamt drei Personen verletzt wurden.
Nach ersten Ermittlungen befuhr eine 51-jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem PKW die
K1 aus Richtung Welschbillig kommend in Fahrtrichtung B51.
Im Einmündungsbereich in Höhe Windmühle beabsichtigte die Fahrerin nun nach links auf
die B51 abzubiegen.
Beim Abbiegevorgang missachtete sie die Vorfahrt und es kam zu einem Zusammenstoß
mit einem von links kommenden Motorrad.
Durch den Aufprall kamen der Motorradfahrer (62 Jahre alt) und seine Sozia ( 61 Jahre alt) zu Fall.
Beide wurden durch den Aufprall und den Sturz schwer verletzt.
Sie wurden durch den Rettungsdienst und den Notarzt vor Ort versorgt und anschließend
in ein Trierer Krankenhaus verbracht.
Auch die Fahrerin des PKW wird mit einem Schock durch den Rettungsdienst behandelt und
anschließend in ein Trierer Krankenhaus verbracht.
Für die Verkehrsunfallaufnahme und die Maßnahmen des Rettungsdienstes war eine
eingeschränkte Verkehrsregelung durch die Polizei für ca. 45 Minuten notwendig.

(Polizei)

Werbung