Autofahrerin wird von Feuerwehr schwerverletzt befreit

0
4476

Am 05.06.2018, gegen 16:22 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall, auf der L 48, bei Bekond, zwischen einem Transporter(Typ Ford Tansit) und einem Kleinwagen. In einer langgezogenen Rechtskurve stießen die beiden Fahrzeuge frontal gegeneinander. Der Fahrer des Transporters ist leicht verletzt. Die Fahrerin des PKW wurde eingeklemmt und dabei schwer verletzt. Sie wurde mittels Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter bestellt. Die Fahrbahn der L 48 ist zur Zeit voll gesperrt.

Hinweise zur Klärung des Unfalles erbittet die Polizei Schweich: 06502 91570 oderpischweich@polizei.rlp.de.

(Polizei)