Auto hebt ab und landet auf Feld

0
4361

Altrich. Am Freitagvormittag gegen 11 Uhr befuhr eine Autofahrerin die Landstraße 52 von Altrich in Richtung Klausen.

Aus bislang ungeklärten Gründen, kam sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts auf den Seitenstreifen, schleuderte nach links und kam von der Fahrbahn ab.

Dabei hob der PKW ab, flog über Büsche und kam auf einem Feld neben einem Jägerhochsitz zum stehen. Nach Polizeiangaben hatte sie dabei viel Glück. Das Auto kam auf den Rädern wieder zum stehen.

Die Fahrerin zog sich Verletzungen zu und kam in Notarztbegleitung nach Wittlich ins Krankenhaus.

An dem Fahrzeug entstand hoher Sachschaden, es wurde abgeschleppt. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Landstraße einseitig gesperrt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Im Einsatz war das DRK Wittlich mit Notarzt, die Polizei Wittlich und ein Abschleppunternehmen.