80- jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

0
1583
Werbung

Am Samstag, 14.04.2018, gegen 15:45 Uhr wollte ein 80-jähriger Mann mit seinem Fahrrad aus der Ortschaft Leiwen auf die L 48 auffahren. Hierbei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Pkw einer 47-jährigen Frau, die die L 48 aus Richtung Köwerich kommend in Richtung Leiwen befuhr. In Höhe der Ortseinfahrt Leiwen kam es zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer zu Boden geschleudert wurde. Hierbei erlitt dieser schwere Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst in ein Trierer Krankenhaus verbracht. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock.

Im Einsatz waren die Polizei Schweich, der Rettungsdienst sowie die Feuerwehren aus Schweich und Leiwen.

Die Polizei Schweich bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06502/91570 oder unterpischweich@polizei.rlp.de.

Werbung