50 jähriger Motorradfahrer auf L46 schwer verletzt

0
3539

Am Samstag, 05.05.2018 um 16:05 Uhr befuhr ein 50-jähriger niederländischer Staatsbürger mit seinem Motorrad in einer Motorradgruppe die L 46 aus Richtung Schwarzenborn kommend in Richtung Gransdorf/Spangdahlem. In einer abschüssigen Strecke geriet er infolge eines Fahrfehlers in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit dem Ende der in den Boden verlaufenden Schutzplanke. Anschließend schleuderte das Motorrad in den Straßengraben. Hierbei zog sich der Fahrer schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Mutterhaus nach Trier verbracht. Im Einsatz waren u.a. das DRK mit Notarzt. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizei Wittlich.

(Polizei)