28-jähriger bei Verkehrsunfall nahe Pellingen schwer verletzt

0
5686

Gegen 18.00 Uhr befuhr ein  28-jähriger Autofahrer aus dem Raum Trier die B 268 von Steinbachweiher in Richtung Pellingen. In einer langgezogenen Linkskurve kurz vor Pellingen geriet der Pkw auf den Randstreifen, rutsche hierbei seitlich liegend die Böschung entlang. Nach einem Überschlag kam das Fahrzeug in Gegenrichtung in der Böschung zum stehen. Der Fahrer wurde hierbei laut Polizei schwer verletzt in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert. Im Einsatz waren die Feuerwehr Pellingen mit sieben Kräften zur Absicherung der Unfallstelle, der Reversenotarzt aus Trier, der RTW Zerf , die First Responder aus Lampaden und die Polizeiinspektion Saarburg. Der Verkehr auf der B268 wurde einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.