22- jährige kommt bei schwerem Unfall auf B 419 ums Leben, ein weiterer schwer Verletzt

0
13787

Gegen 14.45 Uhr ereignete sich auf der B 419 zwischen Nittel und Wellen ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Personenkraftwagen und einem Lastkraftwagen im Begegnungsverkehr.

Die 22 jährige Pkw Fahrerin aus Luxemburg erlag an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Der 58 jährige Lkw Fahrer aus dem Kreis Trier- Saarburg wurde mit schweren Verletzungen in ein Trierer Krankenhaus verbracht.

Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und müssen geborgen werden.Die Staatsanwaltschaft Trier hat zur Klärung des Unfallhergangs einen Gutachten beauftragt.

Aufgrund der noch andauernden Bergungsarbeiten ist die B 419 bis mindestens 19.00 Uhr weiter voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Unfallstrecke weiträumig zu umfahren.

Im Einsatz war die FEZ und Wehrleitung Vg Konz, die Feuerwehren Temmels, Nittel und Rehlingen. Das DRK Konz, der Notarzt Saarburg,die First Responder Obermosel.  Zudem die Polizei Saarburg und ein Gutachter aus Trier.